Datum: 30.07.2020
Zeitraum: 30.07.2020 - 26.11.2020
Uhrzeit: 19:00 - 21:30 Uhr
Leitung: Christel Lenz
Ort: Praxis Kleinenbroich
Preis: 125,00 € gesamt 28,00 € pro Abend

Liebe Freundinnen und Freunde des Krafttierreisens.

Neben den Krafttierreisen in der Praxis, die monatlich ab dem 16. Juli wieder beginnen, lade ich auch weiter zu online-Reisen ein. Die positiven Erfahrungen und Feedbacks von euch haben mich bewegt

weiter online zu sein. Es freut mich so gemeinsam mit euch quer duch Europa und bis über den großen Teich reisen zu können...und noch weiter in das große Unbewusste....die tiefe Imagination.

Wir rufen die Tiere der vier Fenstern des Wissens (wie Stephen Gallegos sie nennt) – unsere Kontaktfenster zum Universum, zur Welt und im Miteinander sein.

 

  • das Fenster des Denkens,
  • des Fühlens,
  • der Sinneswahrnehmungen/Empfindungen
  • der Imagination.

An jedem Abend rufen wir das Tier eines Fensters, das uns im Prozess unserer Heilung und des Ganzwerdens unterstützt. Abschließend in der fünften Reise rufen wir die vier Tiere unserer Fenster alle zusammen. Wir laden sie ein sich im Kreis zu begegnen und erfahren wie sie sich gegenseitig unterstützen.

 Ihr könnt alle fünf Reisen als Paket oder jede Reise einzeln buchen

Gerade unsere Wahrnehmungsfenster sind vom Kontakt mit unseren frühen Bezugspersonen geprägt. Transgenerative und kollektive Wahrnehmungsmuster prägen unsere Wahrnehmung der Welt und unsere Offenheit gegenüber der Welt und unserem Spirit. Sie beeinflussen uns in dem was wir fühlen dürfen, denken dürfen und uns trauen auszudrücken.

Meine Reise mit Stephen Gallegos zum Tier des Denkens (ein Fuchs) löste einen anhaltenden Heilungsprozess aus und machte mich immer mutiger frei zu denken. Der Fuchs der mir begegnete war verletzt, hatte einen Nackenschlag erhalten und bat mich ihn zu pflegen und an meinem Herzen zu tragen. Mit seiner Heilung, heilte ich und fühlte mich immer freier zu spüren und meine Wahrnehmungen zu verknüpfen und auszusprechen. Ich spürte damals einen großen Druck meine Erfahrungen mit Imagination, Krafttieren, Körper- und Energiearbeit, Psychodrama in meinen  Vorträgen wissenschaftlich zu belegen. Dies führte damals zu einer großen Verunsicherung in meinem freien Denken und Verknüpfen all meiner Erfahrungen. Es fühlte sich wie eine Gefahr an mein eigenes Wissen auszusprechen oder es gar Wissen zu nennen. Der Fuchs begleitete mich dabei mein Erfahrungswissen aus der psychotherapeutischen Begleitung in Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen weiterzuvermitteln und damit meinen Weg als Begleiterin in Verbindung mit meinem Herzen mutig weiterzugehen und meine Fährte zu folgen. Ich bin sehr dankbar, der Fuchs und die anderen Tiere der vier Fenster sind wichtige Begleiter geblieben.

 

5 Reisen, jeweils am letzten Donnerstag des Monats – Beginn jeweils 19 Uhr

Donnerstag: 30.Juli

Donnerstag: 27.August

Donnerstag: 24. September

Donnerstag: 29.Oktober

Donnerstag: 26.November

TeilnehmerInnenbeitrag: 125 Euro

 

Hier geht's zur Anmeldung